.

KOMPETENZNETZ BAHNTECHNIK: Angebot trifft Nachfrage

  • Ziel: HORIZONTALE VERNETZUNG = Netzwerk besonders leistungsfähiger Unternehmen = Networking 2.0
  • Nutzwert: Fachlicher Wissensvorsprung verschafft Wettbewerbsvorteile; persönliche Vernetzung schafft eine Vertrauensbasis

.

.

In den KOMPETENZNETZEN können sich die Vertreter von Unternehmen, Verbänden und der Wissenschaft in einem informellen Rahmen treffen, um fachliche Informationen auszutauschen und um persönliche Kontakte zu knüpfen. Die Kompetenznetze sind nach gemeinsamen Dach-Themengebieten strukturiert und führen daher „benachbarte“ Akteure zusammen.

Die vom IFV organisierten Kompetenznetze werden nach relevanten MARKTSEGMENTEN unterschieden.

.

Im Bereich der BAHNTECHNIK treffen sich Unternehmensvertreter folgender Kompetenznetze in unregelmäßigen Abständen und an wechselnden Orten zum horizontalen Networking:

.

1. Kompetenznetz VERKEHRSTECHNISCHE FORSCHUNG (insbesondere anwendungsorientierte Forschung im Bereich Bahntechnik)

2. Kompetenznetz Schienen-FAHRZEUGE (Rolling stock / Alle Fahrzeug-Arten)

3. Kompetenznetz Schienen-FAHRWEGE (Bahn-Infrastruktur / Alle Bauwerks-Arten)

4. Kompetenznetz Bahn-BETRIEB

5. Kompetenznetz VERKEHRSPOLITIK (Alle Ebenen: Bund, Länder, Gemeinden, Europ. Union)

6. Kompetenznetz ÖFFENTLICHER PERSONENNAHVERKEHR (Nahverkehr, Urban Mobility)

7. Kompetenznetz Schienen-PERSONENFERNVERKEHR (Konventioneller und Hochgeschwindigkeitsverkehr)

8. Kompetenznetz Schienen-GÜTERVERKEHR (Rail-Freight, Fracht-Logistik, Kombinierte Transportketten, Telematik)

 

.

 

Vorteile für Kompetenznetz-Mitglieder:

  • Informelles Networking (fachlich und persönlich), Informationsaustausch sowie Visitenkartenaustausch
  • Jahresgebühr für fördernde Mitgliedsfirmen im IFV BAHNTECHNIK e.V.: Siehe Anmeldeformular
  • Jahresgebühr für Nicht-Mitglieder: Siehe Anmeldeformular

.

.

  • Interessiert? >>> Nehmen Sie einfach mit uns KONTAKT auf!

.

.

 

.

 

.

_

Sie können jetzt MITGLIED werden: 1 Antragsformular = Nur 5 Minuten bis zur Mitgliedschaft!

.

Die Mitgliedschaft in einem oder mehreren KOMPETENZNETZE kann mit einem einfachen Antragsformular beantragt werden:

>>> Download >>> MITGLIEDSANTRAG für ARBEITSKREISE >>> kn.pdfDOWNLOAD [pdf]

_

 

.

Den ausgefüllten Mitgliedsantrag bitte einscannen (oder abfotografieren) und per Telefax 030 31425452 oder per E-Mail an verwaltung@ifv-bahntechnik.de senden.

.

Wie geht es danach weiter?

1. Sie erhalten eine BESTÄTIGUNGSNACHRICHT, sobald Ihr MITGLIEDSCHAFTSANTRAG angenommen wurde.

2. Sie erhelten Ihre persönlichen Zugangsdaten für den LOGIN-BEREICH:

  • Termin-Informationen >>> Einladung zu Treffen
  • Themen-Informationen >>> To-Do-Liste für Mitglieder des jeweiligen Erfa-Zirkel
  • Kontakt-Informationen >>> Kontaktdaten der Mitglieder im Führungskräfte-Netzwerk

 

 

 

.

.

Voraussetzung für die Mitgliedschaft in den Arbeitskreisen des IFV BAHNTECHNIK e.V. ist die Mitgliedschaft im FIRMENFÖRDERKREIS.

>>> Download >>> Mitgliedschaft im Firmenförderkreis >>> ffk.pdf

 

.

.


.

  • Fragen? >>> Nehmen Sie einfach mit uns KONTAKT auf!

#

.

NETWORKING 4.0



Wählen Sie JETZT die für Sie optimale Networking-Gruppe aus, damit Sie nicht den Anschluss verpassen!


         
IFV Bahntechnik e.V. (Homepage)

www.ifv-bahntechnik.de